Feuerwehr-Klingenmuenster
Besucherzähler
  • 51307Besucher gesamt:
  • 22Besucher heute:
  • 2204Besucher pro Monat:

Familientag 2018

Hallo Mitglieder des Feuerwehrvereins Klingenmünster e. V. sowie Angehörige der Feuerwehr und Jugendfeuerwehr

 

Wie im letzten Jahr laden wir Euch wieder zu unserem Familientag am Sonntag den 27.05.2018 recht herzlich ein.

 

Wir treffen uns ab 11 Uhr 30  auf der „Grünen Wiese“ um zu Grillen (Rebknorzespieß und Würstchen) und gemeinsam den Sonntag zu verbringen. Kuchen und Salatspenden sind willkommen.

 

Für die Kleinen werden verschiedene Spiele aufgestellt

Zu der „Grünen Wiese“ gelangt man:

 – oberhalb der Tankstelle beim „Anwesen Seibel“ rechts abbiegen,

 – dann den zweiten Weg nach rechts gehen,

 – nach ca. 50 m hat man sie auf der linken Seite erreicht.

Der Unkostenbeitrag für Essen und Getränke beträgt 10,-/ Person.

Kinder ab 14 Jahren  5,–/Person , Kinder unter 14 Jahren sind frei.

 

Um besser planen zu können, melden Sie sich bitte verbindlich bis spätesten Freitag den 23.05.2018 bei Wolfgang Mehlem (06349/5858),  beim Freitagstammtisch im Feuerwehrhaus oder mit unter der eMail Adresse „1.Vorsitzender@feuerwehr-klingenmuenster.de“  zu diesem Tag an.

 

Wir wünschen schon jetzt einen schönen Familientag und verbleiben

 

 

Wolfgang Mehlem                                                                  Jens Forstner

1. Vorsitzender                                                                        2. Vorsitzender


Freudige Überraschung für die Jugendfeuerwehr

Bild-1

Am vergangenen Freitag erlebte die Jugendfeuerwehr während ihrer Übung eine ganz besondere Überraschung: Isaak Hünerfauth von der Ideenkonstrukteur GmbH & Co. KG übergab der Jugendfeuerwehr einen Scheck über 500,00 €. Dieser Betrag stammt aus dem „Rosa Burgfest“, welches am 13. und 14. April auf der Burg Landeck stattfand. Als Veranstalter dieses Burgfestes entschied sich die Ideenkonstrukteur GmbH & Co. KG gemeinsam mit der Sparkasse Südliche Weinstraße, welche Hauptsponsor des Festes war, der Jugendfeuerwehr Klingenmünster diese tolle Summe zu spenden. Wir haben uns sehr gefreut und möchten uns nochmal bei allen Beteiligten bedanken. Damit hat niemand gerechnet, die Überraschung ist sehr gelungen. Die Jugendfeuerwehr finanziert Unternehmungen wie zum Beispiel die Jugendfeuerwehrfreizeit am Bodensee durch ihre jährliche Christbaum-Sammelaktion nahezu selbst. Auch die zuletzt angeschafften Parkas und Bundhosen wurden komplett selbst finanziert. Deshalb sind solche Spenden umso freudiger für uns. Jetzt kann an neuen Anschaffungen oder neuen Ausflügen gearbeitet werden. Nochmals vielen Dank!

 


Imagefilm der Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern

Mit freundlicher Unterstüzung der Bundespolizei Abteilung Bad Bergzabern wurde ein Werbefilm zur Vorstellung der Jugendfeuerwehren der VG erstellt.


Mitgliederversammlung des Feuerwehrvereins Klingenmünster e. V.

 

Einladung zur Mitgliederversammlung am Freitag, den 02.03.2018 um 20 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Klingenmünster.

 

Tagesordnungspunkte :

 

TOP 1:                        Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

TOP 2:                        Jahresbericht des Vereinsvorsitzenden

TOP 3:                        Bericht des Kassenwarts

TOP 4:                        Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Vorstandschaft

TOP 5:                        Bericht des Wehrführers

TOP 6:                        Bericht des Jugendfeuerwehrwarts

TOP 7:                        Wünsche und Anträge

 

Feuerwehrverein Klingenmünster e. V.

Wolfgang Mehlem

( 1. Vorsitzender )


Neujahrsempfang der Freiwilligen Feuerwehr Klingenmünster

 

Am 19.01.2018 fand bei der Feuerwehr Klingenmünster der diesjährige interne Neujahrsempfang statt. Wehrführer Gerd Bendel ließ das Jahr 2017 Revue passieren und gab einen kleinen Ausblick auf das Jahr 2018. Verbandsbürgermeister Hermann Bohrer und Wehrleiter Udo Mertz durften gleich 8 Beförderungen und eine Ernennung vornehmen. So wurde zum Feuerwehrmann befördert: David Klut, Gernot Müller, Jakob Pfeffer, Lars Daum und Jonas Wolf. Zum Oberfeuerwehrmann befördert wurde Benedikt Harsch. Die Geschwister Carina und Christian Engelmeyer wurden nach erfolgreicher Teilnahme eines zweiwöchigen Lehrgangs an der Landesfeuerwehrschule in Koblenz zum/zur Brandmeister/-in befördert. Durch erfolgreiche Teilnahme an diesem Lehrgang konnte der stellvertretende Wehrführer Christian Engelmeyer nun endlich seine Urkunde in Empfang nehmen, durch die er zum stellvertretenden Wehrführer ernannt wird. Christian füllte dieses Amt schon die ganze Zeit voll aus, zuvor war er allerdings nur „vorübergehend mit der Wahrnehmung der Interessen“ beauftragt und musste den geforderten Lehrgang nachholen.

Neujahrsempfang_2018

(v.l.n.r.: Hermann Bohrer, Christian Engelmeyer, Benedikt Harsch, Carina Engelmeyer, Gerd Bendel, Lars Daum, David Klut, Jonas Wolf, Gernot Müller, Jakob Pfeffer, Udo Mertz)


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Weihnachten

Ein ereignisreiches Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Wenn wir auf das vergangene Jahr zurückblicken, hatten wir 9 Brandeinsätze, einen Brandsicherheitswachdienst, und 10 technische Hilfeleistungen zu bewältigen. Damit wir unsere Einsätze auch immer professionell abarbeiten können, müssen wir regelmäßig üben. Insgesamt hatten wir 18 Unterrichts -und Übungseinheiten.

Auch unsere Jugendfeuerwehr hatte einen sehr vollen Terminplan. Neben den 14 regulären Unterrichts- und Übungseinheiten wurde unter anderem ein Imagefilm der Verbandsgemeinde gedreht und eine Freizeit am Bodensee unternommen.

Auch wir freuen uns jetzt auf ein paar erholsame und entspannende Feiertage im Kreise unserer Familien. Nächstes Jahr geht es dann im Januar wieder mit Unterrichten los (alle Termine sind auf unserer Homepage zu finden). Natürlich sind wir auch an den Feiertagen trotzdem immer einsatzbereit und rücken sofort aus, um euch helfen zu können.

Wir wünschen euch allen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Erholt euch gut und kommt gesund ins neue Jahr!!!


Herzlich Willkommen auf der Homepage der Feuerwehr Klingenmünster

Titelbild

 

Uns gibt es auch auf Facebook 

 


Großübung der Jugendfeuerwehren

Gruppenbild_Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Klingenmünster nahm am Samstag den 18.11.2017 an der Großübung der Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Landau-Land teil. Hier nochmals vielen Dank für die Einladung.

Hier weiterlesen: www.feuerwehr-landau-lande.de


Jugendfeuerwehrfreizeit 2017

Jugendfreizeit2017_Bild_9

Hier gehts zum Tagebuch der Jugendfreizeit.


Die Feuerwehr Klingenmünster lädt Sie recht herzlich zu ihrem Oktoberfest am 23.09.2017 im Feuerwehrgerätehaus ein.

 


Kindergärten zu Besuch in der Feuerwehr

 

 

Am 27. und 30. Juni  waren die Vorschulkinder des Katholischen und Evangelischen Kindergartens in unserer Feuerwehr zu Besuch. Wir haben den Kindern gezeigt was die Feuerwehr so alles zu tun hat. Was wir als Feuerwehr so alles dabei haben und auch Wissen müssen.

Außerdem wurde den Kindern auch das Absetzen eines Notrufes näher gebracht. Die Kinder konnten schon nach sehr kurzer Zeit die Wichtigen W-Fragen wie aus dem FF.

Bei einem Sofabrand der in Echtzeit auf der Leinwand ablief sollten die Kinder in einem Eimer Wasser zum Löschen holen. Das ernüchternde Ergebnis: Entweder zu wenig Wasser dabei oder der Rauch in dem Raum war schon zu dicht um noch selbst Löschen zu können. Deshalb lieber gleich die Profi´s von der Feuerwehr rufen. Die Kinder wissen ja jetzt wie das geht.

Nach dem ganzen Lernen durften die Kinder einmal selbst mit einem Feuerwehr-Strahlrohr „Löschen“ und die Fahrzeuge aus der Nähe begutachten.

Alles in allem hat es uns und den Kindern gut gefallen.

Bis zum nächsten Jahr, wir freuen uns auf die nächsten Kinder!


Komm zu deiner Feuerwehr